Öffentlich studentische Hochschulwoche 2006 am Goetheanum in Dornach bei Basel - Das Ereignis Rudolf Steiner

Die Erkenntnis vom Doppelstrom der Zeit als Ursprung der Anthroposophie in Rudolf Steiners Lebenswerk

 3. September bis 9. September 2006

Abendvorträge

 

20:00 Uhr

 

Die Erkenntnis vom Doppelstrom der Zeit als Ursprung der Anthroposophie in Rudolf Steiners Lebenswerk

 
Sonntag

Swassjan

Rudolf Steiners Persönlichkeit als Einführung in sein Werk
 

Montag

Cornelius Bohlen

Mensch und Geschichte. Zur Zeiterkenntnis Rudolf Steiners
 

Dienstag

Roland Halfen

Die Zeit des Schauens. Kunsterfahrung als Erfahrungskunst
 

Mittwoch

Zvi Szir

Ich stelle das Werden über das Sein – Fantasie und Modernität aus dem Wirken der Zukunft
 

Donnerstag

Peter Selg

Das Organ der Schicksals". Rudolf Steiners Herzlehre in der Zeit-Geschichte des Abendlandes

Freitag

Gottfried Stockmar

Tradition und Innovation – Rudolf Steiner im Doppelstrom der Zeit
 

Samstag, ca. 10 Uhr

Stefan Brotbeck

An Der Zeit – Zeit-und existenzphilosophische Aspekte